Dienstag, 23.07.2024

Fahrservice für Trauernde auf dem Hauptfriedhof Konstanz besteht seit zwei Jahren

Empfohlen

Matthias Braun
Matthias Braun
Matthias Braun ist ein erfahrener Sportjournalist, der mit seinem Wissen und seiner Leidenschaft für den Sportbereich überzeugt.

Ein kostenloser Fahrservice des Hospizvereins Konstanz auf dem Hauptfriedhof ermöglicht es Trauernden, die Gräber ihrer Verstorbenen zu besuchen. Besonders ältere Menschen profitieren von diesem Elektromobil-Service, der seit zwei Jahren besteht.

Die ehrenamtlichen Helfer des Hospizvereins Konstanz bieten zweimal wöchentlich diesen kostenlosen Service an. Ein Elektromobil mit Platz für bis zu fünf Personen fährt fast lautlos mit 7 km/h über den Friedhof. Unter den Nutzern ist Robert Peter, 86 Jahre alt, der den Service nutzt, um das Grab seiner verstorbenen Frau zu besuchen. Die Initiative wurde vor zwei Jahren von Petra Hinderer gestartet, und etwa zehn Ehrenamtliche übernehmen den Dienst. Zusätzlich wird der Fahrservice bei Bedarf auch für Beerdigungen genutzt.

Der kostenlose Fahrservice schafft nicht nur praktische Unterstützung für Trauernde, insbesondere ältere Menschen, sondern fördert auch eine Atmosphäre des Austauschs und des Miteinanders auf dem Friedhof. Die positive Resonanz sowohl von Nutzern als auch vom Friedhofsleiter unterstreicht die Bedeutung solcher sozialen Dienste.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten